Buchungsmaske öffnen

Musical: Hairspray

Produktionsbild Hairspray
© Manja Herrmann
Das Broadway Musical / Buch von Mark O’Donnell und Thomas Meehan / Musik von Marc Shaiman / Liedtexte von Scott Wittman und Marc Shaiman

Tracy Turnblad ist ein Riesenfan der «Corny Collins Show». In dieser werden jede Woche im lokalen Fernsehen die «Nicest Kids in Town» vorgestellt, die die neuesten Tanzschritte zeigen. Es ist Trancys größter Traum, dort auch aufzutreten. Doch sie gehört nicht zu denen, die in die Show passen. Sie ist zu unkonventionell. Als eine Tänzerin der Show ausfällt, ergreift sie ihre Chance. Dass diese ihren schwarzen Freund:innen grundsätzlich verwehrt bleibt, will sie nicht hinnehmen. Von ihnen hat sie schließlich die Tanzschritte gelernt.
Marc Shaiman, aus dessen Feder auch die Filmmusik zu Sister Act und Schlaflos in Seattle stammt, bedient sich für Hairspray am Sound der 60er, von Motown Blues bis Funky Groove. Niemand stoppt den beat und Ich weiß, wo ich war zeigen, dass dieses Musical mehr bietet als nur gute Unterhaltung. Es spielt im Baltimore der 1960er. Die Kernthemen des Stücks sind besonders durch Social Media heutzutage nicht weniger aktuell: LGBTQI+ Rechte, Rassismus, Feminismus und Body-Shaming. So wird Hairspray zu einer kraftvollen Botschaft für Respekt und Toleranz.

26.01.2023
19:30 Uhr
Stadttheater Bremerhaven Großes Haus | Theodor-Heuss-Platz | 27568 Bremerhaven