Buchungsmaske öffnen

Denkmale vor Ort: der Speicher A

Außenführung am Speicher A am Handelshafen

Historische Aufnahme des Speicher A am Handelshafen.
© Foto: Archiv Historisches Museum Bremerhaven
Begleitprogramm zur Ausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“

Der ehemalige Speicher A am Geestemünder Handelshafen, seit 1933 Firmenzentrale der „Nordsee“ Deutsche Hochseefischerei GmbH", ist vor Kurzem unter Denkmalschutz gestellt worden und wurde zeitgleich für das Alfred-Wegener-Institut (AWI) zu einem Forschungszentrum umgebaut.

Im Begleitprogramm zur Ausstellung „Liebe oder Last?! Baustelle Denkmal“ bietet die untere Denkmalschutzbehörde gemeinsam mit dem AWI und dem Historischen Museum Bremerhaven einen Besuch des Gebäudes an.

Treffpunkt: Foyer des vorderen, linken Bürogebäudes auf dem Gelände unter dem Sinnspruch „pro toto quid contribuamus“

22.02.2024
16:00 Uhr
Historisches Museum Bremerhaven | An der Geeste | 27570 Bremerhaven